Bananenbrot

DSCF1174

Zutaten :

🔸4 reife Bananen
🔸3 Eier
🔸200 – 230g gemahlene Mandeln (je nach Bananengröße)
🔸Zimt
🔸Vanille
🔸ca. 2 ELKokosöl
🔸ca.15g Chiasamen
🔸½ Backpulver , Glutenfrei , Weinstein Backpulver

nach Bedarf:

🔸eine handvoll selbst geröstetes Nussmüsli
🔸ca. 30g Kokosflocken
🔸Backkakao
🔸2 -3 Stücke 80% Schokolade

DSCF1089

Zubereitung :

 

1. Zuerst die Bananen mit einer Gabel zu einem Brei quetschen, währenddessen das Kokosöl erwärmen.

DSCF1101
2. Nun alle Zutaten miteinander Vermischen (Eier, Mandeln, Kokosöl, Zimt, Vanille, Backpulver, Chiasamen)

DSCF1104

und ordentlich durchmischen bis es einen cremigen Teig ergibt.

DSCF1106
Wer mag kann nach Geschmack Kokosflocken und das Müsli hinzufügen und nochmal gut durchmischen.

3. An dieser Stelle teile ich den Teig in 2 Hälften, schneide die Schokoladenstücke klein und mische in den einen Teil Backkakao und die Schokoladenstücke.

DSCF1120

4. Nun kommen beide Teigmassen in eine Kastenform, ich mische das immer wie ein Mamorkuchen

DSCF1130

und bestreue das Brot mit etwas selbstgemachten Müsli.

DSCF1141

5. Und jetzt den Ofen. Ich habe einen Gasofen und stelle den Ofen immer auf 3 Stufe und schaue regelmäßig mit einem Messer wann das Brot fertig ist. Es sollte kein Teig mehr an der Klinge des Messers haften bleiben. ( Ich möchte keine Zeitangabe machen , da es immer schwankt, je nach Konsistenz und die Größe der Bananen)

6. Wenn das Bananenbrot Fertig ist, lasst es Abkühlen und dann wünsche ich euch ein guten Appetit .

DSCF1177

Ich esse das Bananenbrot oft zum Frühstück mit pürierten Obst. Denkt dran, auch wenn das Bananenbrot nur aus gesunden Lebensmitteln besteht, sollte es in Maßen genossen werden.