Low Carb Nussmüsli

DSCF1537

Zutaten:

Nüsse und Kerne die du magst .

DSCF1545
In meinem Fall eine Mischung aus:
🔸 Cashewkernen
🔸 Mandeln
🔸 Haselnüssen
🔸 Paranüssen
🔸Sonnenblumenkernen
🔸 Walnüssen
______

🔸 Sesam
🔸 Leinsamen
🔸Chiasamen
🔸 Kokosflocken
______

zutaten1

🔸 Kokosöl (je nach Masse)(ca. 2 Esslöffel)
🔸 Honig / Agavensirup (je nach Süße)
🔸 gemahlene Vanille
🔸 Zimt
🔸Salz
_______

DSCF1434
Extras (wer mag) :
🔸 Rosinen oder getrocknete Früchte

Zubereitung :

1.  Nüsse und Kerne (Ich lasse Chiasamen, Sesam , Kokosflocken und Leinsamen immer als ganzes, die kommen nicht in den Mixer)  in einen Küchenmaschine oder den Mixer geben und zerkleinern. Ich mache das immer Etappenweise. Nicht alle auf einmal, weil dann der Inhalt in der Küchenmaschine unten  zu Mehl wird und oben gar nix passiert. Alles auf die gewünschte Größe mixen.

DSCF1441 DSCF1454
2. Dann den Nussmix mit Chiasamen, Sesam , Kokosflocken und Leinsamen vermischen .

3. Nebenbei Kokosöl schmelzen und zusammen mit Honig | Agavensirup (Ich nehme immer beides) ,  in einer Schüssel vermischen. Ofen auf 140 Grad vorheizen. Bei Gas nehme ich immer Stufe 3

4. Die geschmolzene Ölmischung ( plus Zimt und Vanille) zum Nussmix hinzugeben und vermischen. Es sollte soviel Ölmischung sein das das komplette Müsli was ab bekommen hat.

DSCF1476
5. Mischung auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen (ich mache meistens 2 Runden)

DSCF1501

und für 20 – 25 min. im Ofen rösten, zwischendurch 1-2 mal etwas durchmischen.

DSCF1506

Je nach beliebigen Röstgrad im Ofen lassen.

DSCF1509
6. Wenn das Müsli fertig ist das trocken Obst drüber Streuen und mit einer guten priese Salz verfeinern.

7. Abkühlen lassen und in Dosen verpacken.

DSCF1516

Achtung Suchtgefahr!!!

DSCF1531

Ich esse es am liebsten mit einer Smoothiebowl !